Der Klassiker: Kinderleggins aus Ärmeln

Aus dem vorherigen Projekt waren noch rote Ärmel des Baumwollpullovers übrig. Diese können mit einer einzigen neuen Schrittnaht zur Leggins umfunktioniert werden. Dies geht aber nur, wenn die Ärmel nicht zu schmal sind und/oder das Kind keine Pampers mehr trägt. Andernfalls muss noch ein Zwickel eingesetzt werden.

Ich verweise auf den Blog: Kindermütze und -hose aus Langarm-Oberteil

Für den elastischen Bauchabschluss gibt es verschiedene Varianten: Am einfachsten ist es, einen Bündchenrest gedehnt anzunähen. Oder aber man arbeitet mit Gummilitze. Diese kann in einem Tunnel verschwinden. Einfacher geht es mit hübscher Gummilitze, die gedehnt angenäht wird. Anschließend umklappen, dass der Zierrand oben steht, um dann mit elastischem Stich zu zu halten.

rotelegginsw

Ein Gedanke zu “Der Klassiker: Kinderleggins aus Ärmeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s