tippy toes – Oma lernt dazu

Zunächst wusste ich gar nicht, was das ist – tippy toes. Per Internet habe ich mir dann einen Überblick verschafft und auch ein Schnittmuster samt Anleitung gefunden: Schnittmuster/ Anleitung.

Das Projekt ist aus meiner Sicht nicht für Nähanfänger geeignet und verlangt erhebliche Fingerfertigkeit angesichts der Minidimensionen. Aber nach einer ersten Übung für die Tonne ist es geschafft, so denke ich.

tippy1w

Die tippy toes passen zum Strampler aus Nähmalen – tolle neue Nähwelten. Da sie zum Wenden gearbeitet sind, passen sie ebenso zu Höschen für den Pamperspopo.

tippy2w

Tippy toes sind eine wunderbare Möglichkeit, Stoffreste zu verwerten. Katrin gab mir einen Sommershort, um wenigstens die Knöpfe abzuschneiden und zu verwahren. Glatte Stoffteile, ohne dass man auftrennt, waren so gut wie nicht vorhanden, allenfalls Applikationsstücke waren vorstellbar. Aber für die Söhlchen reichte es noch, sie sind innen wie außen aus dem Short geschnittten, echtes sew to new.

tippy3w

2 Gedanken zu “tippy toes – Oma lernt dazu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s