Das ist doch nur ein halben Meter!

Der Bärchenstoff kam im vorherigen Projekt schon zum Einsatz, Cilly krabbelt mit Bärchen.

Nun habe ich ihn weiter zu Höschen und Sabberlatz verwendet, ein passender Stoffrest für die Bündchen und die Latzrückseite fand sich noch, siehe Nähmalen – tolle neue Nähwelten.

bärchen2w

Der halbe Meter ist für Babies also viel. Er gab zwei Hosen, ein halbes T-Shirt und einen Latz her. Jetzt liegen noch Restchen für Käntchen, Applikationen oder Ähnliches in anderen Projekten bereit.

Pandamädchen

Petra wünschte sich für Cilly ein Designerstöffchen. Auf den ersten Blick von weiter weg handelt es sich um Bärchengesichter. Aber wenn man genauer hinsieht, ist das tricky …

In Kombination mit weiß, grau und schwarz (sämtlich Stoffreste) habe ich daraus ein Dreiecktüchlein, eine Wendemütze und Höschen siehe Höschen für den Pamperspopo, jetzt schon eine Nummer größer, gefertigt. Das Schnittmuster der Wendemütze gibt’s gratis mit hervorragender Anleitung, sehr zu empfehlen, bei crazypatterns.

wendemützew

pumhosenw

Die Stoffe sind luftig, der Frühling kann kommen und Cilly wird in Größe 74 hineinwachsen.