Applikationsvorlage Törtchen zum Download

Es gab Anfragen wegen einer Applikation, die ich auf einem Schürzenset bei Etsy verwendete. Selbstverständlich stelle ich die Applikationsvorlage gerne zur Verfügung.

Törtchen

Hier geht es zum download: Törtchen

Du kannst sehr gut kleine Stoffrestchen verwenden. Die Größe kannst du über deinen Drucker festlegen. Die vorgelegte Applikation habe ich in dieser Größe auf der Schürze für Erwachsene aufgebracht. Für eine Kinderschürze oder einen anderen Zweck musst du die Größe anpassen. Das Herzchen habe ich nicht mit gezeichnet, das kriegst du selber hin. Viel Spaß bei deinem Projekt!

törtchen2

Upcycling Jeans – Jeanskleidchen aus vier Hosenbeinen – Freebook Größe 86 – 126

Zu Upcycling von Jeans ist Allerlei veröffentlicht. Das erklärt sich dadurch, dass der Jeansstoff so robust und trageangenehm ist. Außerdem ist er in jahreszeitlich verschiedenen Kombinationen ganzjährig einsetzbar.

Ich habe länger darüber nachgedacht und herumgebastelt, bis mir gelungen ist, ein Hängerchen aus Jeans zu kreieren und auch noch den Schnitt zu digitalisieren sowie eine Anleitung zu verfassen. Ein Hängerchen aus Jeansstoff ist ein Allrounder. Nur mit einem Höschen drunter ist es für einen Supersommer wie dieses Jahr ebenso passend wie kombiniert mit einem Rolli oder Pullover im Winter. Nähen und Upcycling lohnen sich also wirklich.

Du möchtest Jeans, die schon gute Dienste getan haben, weiterverwenden? Hier ist ein Vorschlag, wie aus den Hosen ein schönes Mädchenkleid, ebenso robust wie spielfreundlich, entsteht. Der Clou ist das Zusammensetzen aus Bahnen, weil die Hosenbeine eben kein weites und bequemes Kleidchen in A-Linie in einem Stück hergeben. Du benötigst zwei farblich harmonierende, abgelegte Jeans und Baumwollstreifen zum Einfassen von Kanten. Hier empfehle ich ein farblich passendes, abgelegtes Herrenhemd oder eine ausgediente Bluse zu verwenden. Für die zwei großen Größen benötigst du weite Herrenjeans, Damenjeans, insbesondere enge, geben die Stoffstücke der Bahnen nicht her. Der wirklich für das Upcycling ausgeklügelte Schnitt ermöglicht ein leichtes Überziehen und Ausziehen, weil mit dem Zusammensetzen Knopfleisten in einem integriert werden.

Der Schnitt ist auch für eine Stoffresteverwertung super verwendbar.

Aber erst einmal zum Ergebnis:

IMG_0663

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

jenskleid

Ich möchte euch die Anleitung, die sehr ausführlich bebildert ist und auch Nähanfängerinnen hilft, ebenso wie den Schnitt für die private Nutzung kostenfrei zur Verfügung stellen. Bitte lest die Anleitung, das hilft:

Anleitung Jeanskleidchen aus Jeanshosen, Schnitt: Jeanskleidschnitt

Es wäre nett, wenn ihr mir im Gegenzug Fotos eurer Werke und Gestaltungsbeispiele für eine Galerie zur Verfügung stellen könntet, nutzt meine email. Dann kann ich diesen Artikel erweitern.

Ich verweise noch auf zwei Artikel, in denen ich mir schon einmal zum Upcycling von Jeans Gedanken gemacht habe.

Also viel Freude beim Nachnähen und bei guten Ideen für eine Gestaltung! Ran an Schere und Nähmaschine!

Julia ist die erste, die das Kleidchen nachgenäht hat. Sie stellt mir ihre Fotos zur Verfügung. Ich bedanke mich ganz herzlich dafür. Ich freue mich, dass das Projekt Anklang findet und dass Julia so Schönes kreiert hat, einfach super! Gleichzeitig gibt sie mir zwei kleine Anregungen für die Anleitung, damit es noch klarer wird. Ich werde diese aufnehmen und die Anleitung ergänzen. Nachfolgende finden also die durch Julia optimierte Anleitung.

Auch Jasmin hat, nachdem sie die Anleitung per Zufall fand, das Kleidchen in einer Nachtaktion nachgenäht und das Bild des fertigen Kleidchens zum Veröffentlichen freigegeben. Ich bedanke mich ganz herzlich dafür und schicke Grüße in die Schweiz. Es freut mich, dass die Anletung Anklang findet. Hier nun das Kleidchen für die Tochter von Jasmin:

kleidjasmin

 

 

Rücken luftig mit Herzausschnitt

Bei Pinterest habe ich mich verguckt in eine Variante, wie ein Kinderkleid hinten gearbeitet werden kann, Quelle: Deavita.com.

Nähen-Anfänger-Sommerkleid-Herz-Ausschnitt-Rücken

So etwas wollte ich unbedingt auch nähen. Ich bin soweit, dass ich anhand von Grundschnitten neue Varianten selbst entwickeln kann. So brauchte ich den Schnitt nicht zu kaufen. Es kostete ein wenig Überlegung, aber es ist gelungen einschließlich eines freebooks, das ich euch zur Verfügung stelle, s.u..

herzkleid1

herzkleid3

herkleid3

herzkleid5herzkleid4

Stoffgrundlage war wieder abgelegte Kinderbettwäsche, die angesichts der hellen Farbe den Vorteil hat, dass sich der Stoff bei Kochwäsche reinigen lässt. Zudem ist reine Baumwolle prima für heiße Tage.

Das Oberteil muss natürlich doppelt gearbeitet werden. Innen habe ich einen weiteren Bettbezugstoff mit Streifen verwendet.

Ich erinnere noch einmal an die Arbeitsschritte für das Oberteil:

  1. Schulternähte von Außen- und Innenteil schließen
  2. Beide Teile rechts auf rechts exakt zusammenlegen, dass die Schulternähte aufeinander treffen
  3. Armausschnitte knappkantig zusammennähen
  4. ebenso mit Halsausschnitt/Herz/hintere Kanten verfahren, dabei zuvor gut stecken und dann in einem Zug schließen
  5. An Ecken Überstände kürzen, an Rundungen Kanten in Abständen einschneiden bis knapp vor die Nahtlinie
  6. Arbeit wenden, dabei z.B. die Rückseite einer Häkelnadel verwenden, um die schwierigen, engen Stellen sauber bis zur Naht zu wenden
  7. Bügeln oder mit den Fingernägeln dafür sorgen, dass die Kanten ausgearbeitet sind
  8. Seitennähte von Außen- und Innenteil in einem Rutsch schließen
  9. Armausschnitte und Halsausschnitt sowie Herzfigur absteppen

Dann kann man den gekrausten Rock in gewünschter Länge anbringen- einfach ein rechteckiges Stoffstück. In Verlängerung der Knopfleiste die hintere Naht nicht ganz bis oben schließen, hier entsteht eine Falte.

Wer diesen Ausschnitt nachnähen will, hier ist das freebook herzausschnitt. Ich habe ohne Nahtzugabe gezeichnet. Der gepunktete Bereich im Schnitt lässt sich bei allen bei euch als Schnitt vorhandenen Kinderkleiderpassen in anderen Größen anlegen.

Wer einen kompletten Schnitt für die Größen 110/116/120 mit Fotoanleitung haben möchte, schaue bitte bei Etsy nach.

Viel Spaß beim Nachnähen!!!

Erneut Ballontunika „Wirbelkind“

Der Schnitt, den ich im Projekt Ballontunika – schöner Schnitt für unsere Kleinste verwendete, hat sich als passend, super bequem und chic herausgestellt.

lila wie liebe stellt das freebook dazu kostenfrei zur Verfügung. Noch einmal vielen Dank dafür. Wenn man den Schnitt ein zweites Mal verwendet, ist das ja wohl ein Gütezeichen und ein Lob. Der Schnitt ist auch deshalb so gut, weil das Kleidchen einen amerikanischen Ausschnitt hat. So lässt es sich absolut bequem überziehen, und der Halsausschnitt schmiegt sich schön an.

Petra bestellte ein Stoffpaket, in dem sich ein wirklich hübscher Motivstoff in rosa-beere befand. Obwohl ich derzeit das linke Handgelenk in Gips habe – Fußballspielen mit dem Enkel Curd -, ging das Nähen etwas langsamer als sonst, dennoch flott von der Hand, weil der Schnitt so schön und gut handhabbar ist.

Cilly und Mutter werden sich freuen, so hoffe ich.

ballontunika2

ballontunika2h.jpg

 

 

 

Das Besondere gibt es nur, wenn du selbst nähst!

Wenn man schon nicht von der Stange kauft, sollte das, was man mit Liebe näht, immer etwas Besonderes ergeben, was man eben auch nicht kaufen kann. Sei es, dass der Stoff besonders schön ist, sei es, dass die Zusammenstellung der Materialien außergewöhnlich ist, sei es, dass man eine besondere Idee verfolgt, sei es, dass man an bestimmten Materialien oder Farben hängt, sei es, dass der Schnitt ins Auge fällt usw..

Mir ist etwas ins Auge gefallen und zwar tüchtig, dass ich gar nicht anders konnte, als es zu nähen. Schnabelina stellt einen Schnitt samt Anleitung für ein Rundpassemäntelchen ins Netz. Die Nähbeispiele haben mich ins Schwärmen gebracht, ich war richtig unruhig, also ran an das Projekt! Die Anleitung erweist sich als super gut, insbesondere da, wo sie über das Einsetzen des Reißverschlusses schreibt. Ebenso ist das Einsetzen der Paspel nicht ohne, die Anleitung hilft. Also ganz herzlichen Dank an „Schnabelina“.

rundpassemantelv

rundpassemantelh

rundpaaaemanteldetail

rundpassemanteldetail2

Der Oberstoff ist Polarfleece, der Innenstoff Baumwolljersey. Nachdem ich nun den Schnitt erprobt habe, und eigentlich mag ich nur Naturstoffe, werde ich diesen tollen Schnitt beim nächsten Mal mit Walk umsetzen. Beim ersten Versuch war ich noch vorsichtig, weil Walk 5 – 10 mal teurer ist als Fleece. Leni wächst ja, eine nächste Gelegenheit zum Nähen eines größeren Mäntelchens wird sich finden. Außerdem hat die größere Cousine vielleicht Interesse.

Den Schnitt empfehle ich ausdrücklich zum Nachnähen. Eine tolle Sache jenseits des Üblichen!

 

Ballontunika – schöner Schnitt für unsere Kleinste

Da ich bei Pinterest immer auf Ideensuche bin, habe ich einen Schnitt für ein Ballonkleid gefunden. Lila wie Liebe stellt ihn kostenfrei zur Verfügung und erklärt auch noch Schritt für Schritt, wie es geht. Wer noch keinen Body genäht hat, sollte sich die Bilder, die sich mit dem Halsausschnitt befassen, gut ansehen. Ich selbst hatte durch Fehler beim Bodynähen eindrücklich gelernt. Man muss gut aufpassen, wie die Teile an der Schulter zusammenliegen, vor allem, wenn man den Ärmel gleich mit annäht. Also danke nach Würzburg für die tolle Anleitung!

Ich dachte, der Schnitt wäre etwas für unsere Kleinste, die einjährige Cilly. Es fanden sich Stoffrestchen mit Sternchen und Punkten sowie ein abgelegtes, ärmelloses, graues Longshirt. Hier war der Saum an einer Stelle aufgegangen. Die jungen Haushalte mit kleinen Kindern und ohne Nähmaschine sortieren so etwas dann aus. Es landet im Fundus bei Oma.

Hier ist nun das Produkt in Größe 86:

Petra wird mit Cilly ausprobieren, ob ein solches Kleidchen praktisch und chic ist oder ob Leggings und kürzere Tunika alltagstauglicher sind. Sollte das Kleidchen ankommen, werde ich den Schnitt sicher weiter verwenden. Ich finde die Form ausgesprochen chic und den Halsausschnitt sehr praktisch.

 

Schnitt „Mimmy“ ist super

Das freebook

-Achtung, aktuelle Änderung vom 13.12.18: https://sillyjay.jimdo.com/men%C3%BC/slimbees-und-freebooks/#cc-m-product-13906276423, preiswert –

wird im Netz für jedwede Größe angeboten. Ich fand den Schnitt gerade fürs Upcycling toll, weil Stoffstücke kombiniert werden können. So entstand „Mimmy“ für Leni.

mimmy

Der einfarbige Stoff entstammt einem abgelegten Sommerkleid, der Jerseystoff ist allerdings sehr dünn. So habe ich in der Passe einen weißen Trikotstoff gegengearbeitet, so dass das Kleidchen auch ohne Halsbündchen genäht werden konnte. Die Ärmel habe ich entsprechend auch ohne Bündchen genäht. Den Schnitt des Ärmels habe ich deswegen etwas verlängert und im unteren Bereich enger genäht. Dabei habe ich den Saum des Kleids übernommen, einen Ärmelabschluss musste ich so nicht fertigen.

Der gestreifte Stoff ist neu und lag noch im Fundus. Er wartete auf eine zündende Idee, die nunmehr kam, weil die beiden Stoffe so gut zusammenpassen.

Für den Schnitt möchte ich anmerken: Er ist wirklich toll und das Kleidchen war binnen zwei Stunden genäht. Der Rock fällt schön glockig und der Bogen zur Passe sieht m. E. einfach attraktiv aus. Einen Verbesserungsvorschlag habe ich dennoch. Der Ärmelschnitt ist vorne wie hinten in der Armkugel gleich. Für dehnbare Stoffe ist das zu vernachlässigen. Aber eigentlich müsste die Armkugel vorne etwas stärker zum Körper ausgeschnitten sein. Ich habe mich im Projekt Upcycling: Ärmel nicht aufschneiden! damit befasst. Der Schnitt Mimmy ist also für dehnbare Stoffe vorgesehen. Wenn man ihn für Webware verwenden möchte, müsste man das mit dem Ärmel ändern und zusätzlich am Hals seitlich, hinten oder vorne eine Knopfleiste vorsehen. Aber selbst das ist leicht machbar.

Und da es so gut lief: ein zweites Kleid für die Cousine.

mimmy2

Höschen für den Pamperspopo

Unsere Kleinste benötigt Pumphöschen. Im Netz sind allerlei Schnittmuster zu finden. Bei Titantinasideen fand ich eine interessante Variante als freebook, bei der sich auch kleinste Stoffstückchen kombinieren lassen und es zu optisch schicken Höschen kommt.

pumphose2

Leichter zu nähen ist eine einfachere Variante, die nur zwei Nähte im Höschenteil benötigt. Ich fand sie bei LYBSTES. ebenso als freebook.

pumphosew1

Petra wird mir verraten, welcher Schnitt im täglichen Gebrauch günstiger ist.