Floral Pets zum Verschönern

Es ging nicht gut, dass nur Leni ein T-Shirt mit der schönen Katze bekam, https://sewtonew.blog/2021/03/25/mit-miezen-verschoenern/, die Schwester Lotta äußerte gleich den Wunsch: „Ich auch!“

Da konnte ich schnell helfen, weil wieder ein Beutel abgelegter Herren-T-Shirts den Weg zu mit fand. Ein graues Poloshirt wurde so flott umgearbeitet.

Upcycling Poloshirt
Floral Pet in blau-rosa

Das Shirt wurde mit Sattelärmeln gearbeitet. Die ursprünglichen Bündchen des Herrenshirts habe ich übernommen, ebenso den unteren Saum. Das war schon einfach.

Das Verschönern mit der Katze erfolgte natürlich auch ratzfatz, sozusagen ein Ruck-Zuck-Aufpeppen.

Den Stoff mit den Katzen gibt es unter: https://sewtonew.blog/product/stoff-floral-pets-8-miezen-ca-155-cm-x-896-cm/

Mit Miezen verschönern

der besondere Stoff

Blaßrosa ist sehr beliebt, aber eben blaß. So geht es speziell beim Upcycling häufig um Stücke, die ebenso blaß sind. Erwachsenenkleidung ist oft wenig farbenfroh. Beim Nähen für Kinder muss ich mir da regelmäßig etwas einfallen lassen. Da ich aber über die außergewöhnlich schönen Miezen verfüge, war es diesmal ganz einfach.

Ein Stoffrest gerippter Jersey in blaßrosa wurde mit dem easy peasy Schnitt für Nähanfänger https://sewtonew.blog/product/t-shirt-mit-uebergeschnittenen-aermelchen-upcycling-easy-groesse-116-140/ zu einem einfachen Sommershirt verarbeitet. Der Clou ist dann die Applikation aus dem Designerstoff floral pets.

Sommershirt mit Applikation aus starkem Motivstoff
Motivstoff floral pets mit Leiterstich aufgebracht

Da das Motiv so stark ist, habe ich auf farblich abgesetzte Bündchen verzichtet und den Ausgangsstoff, der sehr dehnbar ist, verwendet.

Jerseybündchen

Auf diesem Bild sieht man sehr schön, wie die Schultern und Seiten zu Kurzärmelchen übergeschnitten sind.

Ein weiteres Beispiel zur Verwendung des Motivstoffs findest du unter: https://sewtonew.blog/2019/07/29/schnitt-und-stoff-sollten-zueinander-passen/ oder https://sewtonew.blog/product/sommerkleid-in-groesse-86-104-florales-und-katzen/ oder https://sewtonew.blog/product/robustes-maedchenkleid-mit-miezen-groessen-86-122-waehlbar/

Es ist ein Mädchenshirt geworden! Und es ist aus einem überaus tragefreundlichen Biostoff gefertigt. Da Leni sehr hautempfindlich ist, wird sie dieses Shirt lieben.

Refashion der einfachen Art

Wenn Kleidung Erwachsener verwendet wird, um daraus für Kinder etwas zu zaubern, stellt sich jedes Mal die Frage, wie das neue Kleidungsstück angesichts der gedeckten Töne kindgemäß gelingen kann.

Dazu habe ich schon einmal geschrieben: Tristess adè

Diesmal war es ein Kinderkleid im Polohemdstil, das sehr dunkelblau daherkam, abgelegt, wahrscheinlich zu klein geworden, in jedem Falle aber recht einfallslos gestaltet. Ich fand, es sollte aufgehübscht werden. Motivstoffe oder Applikationen eignen sich hier, siehe Reste von Motivstoffen nicht entsorgen!

Es war dann ganz einfach, angesichts meines schönen Stoffs mit Katzenköpfen, eine Lösung zu finden, Floral Pets. Das Polokleidchen bekam bunte Taschen, die rückwärtig gefüttert sind und aufgenäht wurden. Ruckzuck und nicht mehr so langweilig!

sweatkleid

Schnitt und Stoff sollten zueinander passen!

Denke nur an karierte Stoffe, dann wird das Problem unmittelbar deutlich. Schottenröcke haben Falten und sind nicht etwa gekraust. Wenn Glockenröcke aus karierten Stoff gefertigt werden, liegt das Karomuster diagonal. Entsprechendes gilt für Streifen. Sie können quer, längs oder diagonal verlaufen, aber das Kleidungsstück mit Streifen hat immer ein einheitliches Linienkonzept. Es gilt, erst denken, dann zuschneiden!

miezen7.jpg

Nun stehe ich da mit meinen „floral pets“ Miezen. Ich hatte mich in diesen Stoff verguckt. Er hat für einen Patchwork-Stoff nicht ungewöhnlich ein Rechteckmuster von 15,5 cm x 11,2 cm, so groß ist ein Stück Mieze. Nun wollte ich diesen Stoff für Mädchenkleider verwenden. Wenn nur ein Stück für eine Tasche oder für eine Applikation verwendet wird, kein Problem! – siehe meinen vorherigen Beitrag. Den Stoff als Ganzes für ein beliebig geschnittenes Kleid zu verwenden, schien mit unpassend und unschön. Aber meine Sammlung von Mädchenkleidern bei Pinterest hatte nun einmal Wirkung, ebenso dass ich mich mit einen Grundschnitt auseinandersetzte, Grundschnitt von B Trendy. Die Lösung war so gefunden: Eine Passe mit übergeschnittenen Ärmeln nimmt die Reihe der Miezen auf, und die Miezen werden symmetrisch, mittig positioniert.

miezen5.jpg

miezen11.jpg

miezen8

miezen4

Den Schnitt der Passe habe ich mir selbst gebastelt. Als Ausgangspunkt diente der erwähnte Grundschnitt mit übergeschnittenen Ärmeln. Die Passe ist gefüttert. Dann dachte ich mir, dass ein Schließen über Schlaufen und Knöpfe entlang der Schultern mal ganz nett sei. Die Taschen sind groß geraten – zwei Miezen wurden verwendet -, viel Platz für allerlei Gesammeltes oder Mitzunehmendes. Auch die Taschen sind gefüttert. Das alles ist robust angelegt und dazu passt der Baumwoll-Piqué, der wie gesteppt aussieht und zu den langlebigen Doppelstoffen gehört. So ist ein unverwüstliches Kleid entstanden, dass mit Longshirt drunter auch noch in der Übergangszeit getragen werden kann.

Das Kleid ist für meine Enkelin Leni. Ein gleiches Exemplar werde ich in meinem shop bei Mädchenkleidern einstellen. Du benötigst für eine ähnliche Kombination, z. B. mit Jeansstoff, ein Stoffstück mit 8 Miezen. Auch das stelle ich im shop bei Stoffpakete ein.