Applikation Pinguin

„Pingi“, das habe ich des öfteren bei den Enkeltöchtern gehört. So kam mir die Idee, einen Pinguin als Applikation zu verwenden.

Fündig wurde ich dann noch bei Pinterest, meine Seite, auf der ich Pins sammle und die mir schon oft als Ideengeber gedient hat. Mit Hilfe des kostenfreien Malprogramms Inkscape war dann schnell eine Applikationsvorlage gebastelt, die ich kostenfrei zur Verfügung stelle, siehe shop.

Und Lotta wird sich sicher freuen über „Pingi“:

Nickykleid in Ballonform mit Applikation
Applikation Pinguin

Die Applikation ist recht einfach, weil nur zwei größere Stoffreste in schwarz und weiß und ein kleines in orange benötigt werden.

Ich habe für das Kleidchen einen Rest Nickystoff verwendet und bin froh, dass er noch reichte und nun vollends – bis auf Stückchen für Applikationen – aufgebraucht ist.

Der verregnete Nachmittag wurde zudem gut genutzt.