Nähen zu Ostern – Eierwärmer

Eierwärmer Huhn

Ein kleines Nähprojekt kam mir in den Sinn. Was könnte man zu Ostern verschenken, etwas, das man selber näht? Diesmal ist mir eingefallen: ein Eierwärmer in der Form eines Huhns.

Der Außenstoff ist grau gepunkteter Flanell, der nach innen durch Umstülpen weitergeht. Kamm und Schnabel sind aus rotem Filz und das Innenleben ist wärmendes Vlies.

Für alle, die das nachnähen möchten, habe ich kostenfrei eine Anleitung und einen Schnitt erstellt:

Wer nicht selbst nähen kann oder will, schaue im shop nach.

  • Eierwärmer Huhn

Aber nicht nur Hühner eignen sich als Hingucker auf dem Frühstückstisch. In einem Vorjahr hatte ich Hasen genäht.

Hasen-Eierwärmer

Der damals angegebene link führt leider jetzt ins Leere. So habe ich eine optimierte Anleitung und den Schnitt kreiert, die ich kostenfrei zur Verfügung stelle:

Weitere Anregungen zu Ostern möchte ich vorstellen, denn es gibt ja zahllose Möglichkeiten, so z. B. Hasenbeutel:

für Leni und Lotta
https://sewtonew.blog/2020/04/03/hasenbeutel-statt-osterkoerbchen/
für Cilly

Ein solches Nähprojekt gelingt deshalb, weil der Beutel eine Quernaht besitzt, in der man die Hasenohren unterbringen kann. Der Schnitt ist jeweils einer für einen beutelartigen Rucksack., siehe Folgeartikel.

Kleidung lässt sich über Nähmalen oder über Applikationen ebenso an Ostern anpassen.

Nähmalen auf einem T-Shirt
Applikationen für Leni
für Clara Rückseite Kleid

Genaueres dazu findest du hier.

In den nächsten Tagen habe ich noch Osterkörbchen „in der Nase“. Es geht also bald weiter mit Nähen für Ostern.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, bitte pinit!

Ein Gedanke zu „Nähen zu Ostern – Eierwärmer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.